Die Auslieferung

 

Ohne Zulassung:

Sie haben bereits den Blankobrief erhalten? Damit gehen Sie zu ihrem zuständigen Straßenverkehrsamt und lassen das gewünschte Fahrzeug zu. 

 

Mit ihren neuen Schildern kommen Sie danach zum vereinbarten Auslieferungstermin und machen mit dem jeweiligen Verkäufer die Fahrzeugübergabe und klären die letzten Modalitäten.

 

 

Mit Zulassung

Sie nutzen unseren Zulassungsservice. Dann brauchen Sie nichts weiter zu tun, als uns die Zulassungsvollmacht zu erteilen und kommen zum mit dem Verkäufer vereinbarten Auslieferungstermin um Ihr Fahrzeug abzuholen.

 

 

Für sämtliche Fahrzeuge haben wir die Papiere im Haus, dass eine Auslieferung bei uns in der Regel 3 Werktage dauert. In manchen Fällen und mit Wartezeit ist es auch möglich die Fahrzeuge sofort mitzunehmen. Beachten Sie hier bitte, dass für die Überführung der Fahrzeuge entweder Überführungskennzeichen (rote Kennzeichen) oder aber Kurzzeitkennzeichen nötig sind. Diese bekommen Sie Problemlos beim zuständigen Straßenverkehrsamt.

Selbstverständlich werden sämtliche Fahrzeuge, die an Privatkunden ausgeliefert werden, vor der Auslieferung aufbereitet. Das heißt gereinigt und poliert, Verbandkasten, Warndreieck, Warnweste und Fußmatten sind im Fahrzeug vorhanden. Bei den meisten Fahrzeugen liegt noch ein Feuerlöscher bei.